MSC-crop.jpg

Achtsames Selbstmitgefühl

Mindful Self-Compassion

MSC

Was ist Achtsames Selbstmitgefühl?
 

Achtsames Selbstmitgefühl ist eine innere Haltung, die von Freundlichkeit, Verständnis und Fürsorge uns selbst gegenüber geprägt ist – besonders in schwierigen Momenten des Lebens.  Wir können lernen, uns in der gleichen verständnis­vollen und unter­stützenden Art und Weise zu begegnen, wie wir einem guten Freund oder einer guten Freundin begegnen würden.

Warum ist Selbstmitgefühl wichtig?

Achtsames Selbstmitgefühl manifestiert sich in einem Zustand von warmherziger verbundener Präsenz. Es gibt uns die emotionale Stärke und Widerstandsfähigkeit, um uns mit Freundlichkeit zu motivieren, uns unsere Mängel einzugestehen und uns zu vergeben (wenn nötig).

Durch Selbstmitgefühl gelingt es uns, auf authentische Weise wir selbst zu sein und mit ganzem Herzen mit anderen Menschen in Beziehung zu treten. 

Erhöhtes Selbstmitgefühl fördert unsere körperliche und psychische Gesundheit und zufriedenstellendere Beziehungen. Studien belegen auch eine höhere Belastbarkeit bei Herausforderungen im Leben und mehr emotionales Wohlbefinden. 

Wie können Sie Selbstmitgefühl lernen?

Jede*r kann lernen, mitfühlender mit sich selbst umzugehen - auch Menschen, die wenig Zuneigung in der Kindheit erfahren haben oder für die es sich unangenehm anfühlt, freundlich zu sich zu sein.

Mindful Self-Compassion (MSC) ist ein achtsamkeitsbasiertes 8-Wochen Training, das speziell dafür entwickelt wurde, Selbstfreundlichkeit und Selbstmitgefühl zu kultivieren.

​MSC bringt TeilnehmerInnen die wesentlichen Prinzipien und Praktiken bei, um schwierigen Momenten im Leben mit Güte, Fürsorge und Verständnis begegnen zu können. Der Kurs basiert auf der Forschung von Kristin Neff und dem klinischen Fachwissen von Christopher Germer.​

Hier finden Sie eine Übung aus dem MSC Programm, um Selbstmitgefühl mitten im Alltag anzuwenden:  

                                                                 

Auf der App Insight Timer finden Sie weitere von mir angeleitete Meditationen zu Achtsamkeit und Selbstmitgefühl 

 

Es gibt wieder freie Plätze: Achtsamkeit / Mindful Self-Compassion Einzelbegleitung (Mentoring). Mehr Informationen dazu hier.

                                                                       ........................................................

 

Die nächsten Kurse 2022:

Achtsames Selbstmitgefühl MSC: Das 8-Wochen Programm 

Präsenzkurs in Berlin- Kreuzberg

Kurstermine

05. Mai - 30. Juni 2022 (Pause am 26.05.) | Donnerstags 18:30 - 21:30

Sonntag, 12. Juni | 10-14 Uhr

Kursort

Zentrum für Yoga und Stimme, Paul-Lincke-Ufer 30, 10999 Berlin-Kreuzberg

Kursgebühr

450€ - Für Studierende, Auszubildende, Erwerbslose und Rentner*innen 420€ 

Frühbuchtarif bis zum 01 APRIL 2022: 420€

Dieser MSC online Kurs ist anerkannt als Voraussetzung für die MSC Lehrer*innenausbildung.

Bei Interesse bitte eine mail an mich senden.

........................................................

Achtsames Selbstmitgefühl MSC: 6-Wochen Online Trainingsprogramm 

Live ONLINE - Co-Leitung Anja Benesch

Kurstermine

10.05. bis 14.06.2022 / dienstags 19:00 - 20:30

Achtsames Selbstmitgefühl MSC (Mindful Self-Compassion) wird hier in einem Kurzformat angeboten, welches speziell für ein online Training konzipiert wurde.

Dieser Kurs ist als Einführung in MSC empfehlenswert - kann aber auch als Möglichkeit für MSC Erfahrene genutzt werden, um ihre Praxis aufzufrischen und zu vertiefen.

Kursgebühr

Der Kurs besteht aus 6 Sitzungen á 1,5 Stunden inklusive Anleitungen zum Download als mp3. Er kostet 165,- €. 

Für Studierende, Erwerbslose und Menschen in Rente gibt es die Möglichkeit einer Ermäßigung auf 140 €.

Der Kurs besteht aus 6 Sitzungen á 1,5 Stunden inklusive Anleitungen zum Download als mp3.

Bitte senden Sie mir bei Interesse eine Email

........................................................            

Sommerretreat: Ruhe, Erde, Selbstmitgefühl

Co-Leitung Anja Benesch

Seminarhaus Breitenteicher Mühle, Uckermark

11.07. – 16.07.2022

Zeiten des Retreats sind ein wichtiger Teil vieler kontemplativer Traditionen: Rückzug aus dem Alltag. Zeit und Raum. Sich selbst mit Freundlichkeit und Fürsorge zuwenden, sich auf das Wesentliche be-sinnen und sich in der eigenen lebendigen Präsenz verankern.

In der kraftvollen Natur rund um die schöne Breitenteicher Mühle bietet unser Sommerretreat einen unterstützenden und sicheren Rahmen, um in die Ruhe einzutauchen und in Rückverbindung mit sich selbst und den innewohnenden Kraftquellen zu kommen. 

Gemeinsame Meditationen, achtsame Bewegung, inspirierende Vorträge und Übungen – auch in der Natur – entfalten und vertiefen Achtsamkeit und Selbstmitgefühl. Kreativ-sinnliche Ausdrucksmöglichkeiten sowie entspanntes Schweigen und Stille unterstützen innere Prozesse.  Zwei erfahrene Lehrerinnen begleiten dich auf diesem Retreat-Abenteuer. Anja und Wiebke unterrichten seit sieben Jahren gemeinsam „Achtsames Selbstmitgefühl“.

Das Retreat ist für alle Interessierten offen, Meditationserfahrungen sind nicht notwendig, um teilzunehmen. LSBTIQ+ willkommen!

Das Retreat (5-Tage) erfüllt eine der Eingangsvoraussetzungen für eine Ausbildung zum/zur MSC-Lehrenden.

 

Retreatort

Die Breitenteicher Mühle liegt im gleichnamigen Naturschutzgebiet am Rande des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin, 90 km nördlich von Berlin. 

Es gibt viel Zeit, die natürliche Schönheit der Umgebung zu erkunden und zu genießen.

Die feine Küche des Hauses versorgt uns mit schmackhafter vegetarischer Kost. 

Website: https://www.breitenteicher-muehle.de

Kosten

Kosten für Unterkunft und Verpflegung (werden bei der Anmeldung überwiesen): 

Mehrbettzimmer 460€ / Doppelzimmer 480€ / Einzelzimmer 500€. 

Bei Anmeldung + Bezahlung bis 01.05.2022 Reduktion um 20€. 

Honorar Retreatleitung: 

450€ - 550€ (nach Selbsteinschätzung)

Ermäßigt (meine finanzielle Situation erlaubt es mir nicht, den normalen Preis zu zahlen): 400€

Die Kursgebühr wird am Ende des Retreats in bar entrichtet

 

Anmeldung

Anmeldebogen mit allen weiteren Details zum download hier

........................................................ 

Infosession: Achtsames Selbstmitgefühl MSC (kostenfrei)

Neue Termine 2022

Innehalten, achtsam wahrnehmen und mitfühlend mit sich selbst sein sind die ersten Schritte zu mehr Selbstfürsorge im alltäglichen Leben. Durch kurze Meditationen und praktische Übungen können Sie an diesem Abend Achtsames Selbstmitgefühl direkt erfahren.

Bitte senden Sie mir bei Interesse eine Email

      ........................................................

 

Empfohlene Literatur zum Thema Achtsames Selbstmitgefühl:

Selbstmitgefühl – Das Übungsbuch, Kristin Neff & Christopher Germer (2019)

Der achtsame Weg zur Selbstliebe. Christopher Germer (2009) Arbor Verlag.

Selbstmitgefühl. Kristin Neff (2011) Kailash Verlag.

Jörg Mangold (2018) Wir Eltern sind auch nur Menschen. Jörg Mangold (2018) Arbor Verlag

Weitere Infos zu MSC

TED talk von Kristin Neff, Mit-Entwicklerin von MSC auf Youtube (Englisch)

Text von Chris Germer, Mit-Entwickler von MSC beim Harvard Business Review (Englisch)

Interview mit der deutschen Psychologin und MSC-Ausbildern Christine Brähler (Deutsch)

Artikel zum Thema Mitgefühl und Mitgefühlstraining auf Spektrum der Wissenschaft (Deutsch)

Luise Reddemann im Interview: Mitgefühl, wie wir es lernen können 

Lienhard Valentin über das Elternsein und Achtsames Selbstmitgefühl

Für weitere Informationen über MSC und das MSC Teacher Training, besuchen Sie bitte www.centerformsc.org

​​​

Bildschirmfoto 2021-06-22 um 12.22.47.png
Selbstmitgefühlspause - 14min